Hallo,
damit Ihr wisst, auf wessen HP Ihr hier surft, wollen wir ein bisschen was zu uns, dem Beginn der Zucht, HP & Co erzählen. Wem es zu lang ist, der surfe halt auf die anderen Seiten, denn so obermega spannend ist diese "Geschichte" auch wieder nicht. :-)

... Ihr surft gerade auf der HP von Sabine und Peer. Wir sind im schönen "Elbflorenz" - in Dresden - zu Hause und haben die Schallmauer "30" bereits durchbrochen. Neben unserer Vorliebe für Meerschweinchen, sind wir begeisterte Autotouristen und große Spanien-Fans. Langsam und schleichend erfasste uns das Meerschweinfieber. Angefangen hat es mit einem Langhaarmeerschweinchen. Heute wissen wir, dass es ein Peruaner war. Damals, 1988, waren das alles noch böhmische Dörfer für uns. Meerschwein war Meerschwein, einfach zum lieb haben und knuddeln. Zwischenzeitlich haben wir unseren Meerschweinchenbestand immer mehr erweitert, so dass daraus letztendlich "Wuschelland" wurde.
Wir besitzen seit nunmehr fast 7Jahren eine kleine, aber feine Hobby-Zucht. Unser Bestand umfasst ca. 15-20 Tiere. Einige unserer Meerschweinchen werden nicht mehr zur Zucht eingesetzt und genießen im Wuschelland ihr schweinisches Leben in vollen Zügen. Bis zu einer richtig guten Zucht und dem damit verbundenen notwendigen Wissen über diese putzigen Gesellen ist es ein weiter Weg und man lernt nie aus. Wie sagt man hier so schön: "Da wird noch viel Wasser die Elbe herunter fließen.". In diesem Zusammenhang möchten wir an die Züchterin "vom Zottelland" ein Dankeschön aussprechen. Sie steht uns immer geduldig mit Rat und Tat zur Seite. Danke Rosi!!!!

Wir haben uns für Peruaner in den Farben silber-/ goldagouti mit oder ohne weiß entschieden. Diese Farben haben uns von Anfang an fasziniert und begeistert. Leider werden sie in Langhaar kaum noch gezüchtet.Bei den Kurzhaarrassen sieht das anders aus.
Deshalb wollen wir zum Erhalt dieser Farbschläge bei Langhaarrassen einen Beitrag leisten. Zuchtziel sind gesunde, kräftige Tiere, die einen sehr schönen Typ und Körperbau sowie alle rassespezifischen Merkmale in bester Qualität zeigen. Die Farbtiefe zu erreichen wäre noch das hohe C :-). Auch daran arbeiten wir, jedoch ist dies nicht oberste Priorität für uns. Das bedeutet, wir züchten nicht zwangsläufig nach Farbstandards, die zur Farbtiefe dann obendrein noch perfekt farbverteilte Tiere (z.B. bei Dreifarbigkeit jede Farbe zu annähernd gleichen Anteilen) beschreiben. Zunächst konzentrieren wir uns noch immer auf Typ, Bau, Fellmenge und -dichte.
Faszinierend dabei ist für uns, die Dichtheit und die enorme Fellmenge (hier reden wir nicht von Länge des Fells!), der Backenbart in seiner Länge und Struktur sowie der Pony bei den Peruanern aus dänischen & schwedischen Zuchten. Dort wird nicht nach Farbqualität sondern nur nach Typ, Bau und Fell gezüchtet. Unser Bestreben ist es, irgendwann beides zu vereinen. Seit 2005 sind wir Mitglieder im Dänischen Meerschweinchenclub. Ein Traum, der sich vielleicht einmal verwirklichen lässt.

Wer also vielleicht als Züchter irgendwann das eine oder andere Tier aus unserer Zucht übernehmen möchte, der beachte, dass wir also keinen sooo ausgeprägten Hang zur perfekten Farbe und Verteilung haben.


Die Geschichte von der "Comunity-HP" zur Solo-HP:
Harriet ihre Zucht "vom Wuschelparadies" aus privaten Gründen aufgeben müssen, so dass keine Gemeinschafts-HP mehr existiert. Einstmals waren wir 4, teilweise sogar 5 Züchter, auf dieser HP und nun muss es auch allein weiter gehen.
Wir hoffen, dass die langjährigen Besucher uns auch als "Single-HP" weiterhin die Treue halten.

Wir bedanken uns bei allen Züchtern, die wir ein ganzes Stück ihres Zuchtweges begleiten durften, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Es war sehr interessant uns lehrreich für uns. Klar will man irgendwann auf eigenen Füßen stehen und eine eigene HP bearbeiten so wie unsere langjährige Weggefährtin Rosi "vom Zottelland" oder Nora "von der Sophienhöhe. Marion leider von uns gegangen und mit ihr die Zucht "vom Küstrinchenbach". Sie hat gekämpft und doch gegen den heimtückischen Krebs verloren. Wir hätten sie gern noch weiter begleitet. Harriet, der Sonnenschein (sie lachte eigentlich viel und gern), musste nun aus beruflichen Gründen einen Break machen und hat zum Wohle ihrer Tiere gehandelt. Das ist toll und trotzdem tut es auch weh, weil uns die letzte Züchterin des Kleeblattes verlässt. So nun aber genug geheult. Es geht immer weiter und wer weis, vielleicht gibt es auch mal andere Zeiten, dann Harriet sind wir gern wieder für Dich da. Versprochen.

Rückblick:
Wie kam es zur Gemeinschafts-HP?
Wir, Sabine & Peer , die Futtersklaven der Wuschelländer, wollten auch gern ne HP. Anfangs von Dritten gebaut, mit mehr oder weniger Aktualität, war der erste Schritt geschafft. Nur, die zu lange dauernde Aktualisierung nervte uns gewaltig. Aber meckern und motzen ist so ne Sache, wenn man selbst Null Ahnung hat und ohne fremde Hilfe auf dem Schlauch stehen würde. Irgendwann haben wir uns dann verschiedene HP-Programme gekauft nach dem Motto "Drag and Drop" und haben uns anfangs selbst dort die Zähne ausgebissen. Na gut, sinnbildlich. Was sind Frames, Links, u.s.w.? Dann war es soweit, wir hatte die erste eigene Version. Rosi und Marion ging es ähnlich wie uns, keine HP und Null Peilung. :-) Beide fragten uns, ob wir eventuell Abgabetiere mit auf unsere HP nehmen könnten und schnell war die Idee geboren ihren Zuchten eine Plattform in unserer HP zu schaffen. Die Freude war groß und wir waren happy, dass wir endlich mal "Danke" sagen konnten. Irgendwann hatte Harriet dann ein Problem mit ihrer HP, kam nicht mehr ran, Daten waren weg und außerdem war sie eh im Begriff von großen Nagern auf kleinere, langhaarige Gurkenmonster umzusteigen. Was dann folgte war logisch, oder? :-)
Für einige Zeit haben wir noch Nora Weiß (Sophienhöhe) mit einer Abgabeseite unterstützt. Glauben fast 1 Jahr. Jetzt ist Nora`s eigene HP endlich im Netz und sie ist gut gelungen. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und viele Besucher. Wenn ihr jetzt denkt: Und was ist mit Zottelland los? Da gibst ja jetzt einen Link zu einer externen Plattform.
Richtig!
Das hat aber nur damit etwas zu tun, dass Rosi sich so einen lang gehegten Traum erfüllt hat und sie immer irgendwie ein schlechtes Gewissen hatte, wenn viel auf der Gemeinschafts-HP zu aktualisieren war. Anfangs waren wir erst einmal geschockt, aber dann auch stolz.

Rund um die Infos dieser HP
Ihr werdet auf dieser HP keine Rassekunde, Krankheitsinformationen o.ä. finden. Da gibt es bereits genug Lektüre im Internet, in Foren & diversen HP´s. Stellvertretend dafür sein die Seite der leider zu früh verstorbenen Thea Paar "The golden Nugget" genannt.

Neues Projekt:
Mit dem Austritt aus der Zuchtgemeinschaft Ost und der damit verbundenen Niederlegung aller Ämter und Aufgaben haben wir uns gefragt, was soll man mit einer bezahlten, so nicht mehr verwendbaren Domain anfangen. Einige Leute haben uns darauf angesprochen, was mit den Bildern und Infos zu den Ausstellungen der letzten Jahre passiert und sie es schade fänden, wenn die einfach so verschwinden würden. Also haben wir eine Event-HP ins Leben gerufen, die sowohl über die alte ZG OST -HP-Adresse als auch über unser Wuschelland erreichbar ist. Wir werden auch weiter über Ausstellungen, die wir besuchten, berichten und sie soll vielleicht künftig Organisatoren aber auch Zuchtanfängern, die zum ersten Mal eine Ausstellung besuchen, Hilfe geben. Im nächsten Jahr wird dieses Projekt auf eine neue Domain www.meerschweinausstellung.de umziehen.
Ihr erreicht dieses Projekt über unsere Navigation. Wir freuen uns über jeden, der dieses Projekt unterstützt. Sei es mit Termineinträgen oder Kontaktadressen von Preisrichtern oder Tipps für Ausstellungsbesuche. Der Terminkalender ist so freigeschalten, dass jeder Termine einstellen kann.

Wir würden uns natürlich sehr darüber freuen, wenn Ihr einen Link zu unserer HP auf der Euren setzt.
Allerdings verzichten wir auch gern auf Links in irgendwelchen Foren von Computerfreaks oder Ähnlichem, die sich eh mehr oder weniger über solche Seiten, wie die Unsere, lustig machen, weil sie eben nicht professionell genug oder anders gesagt von Laien gebaut wurde.

So nun aber genug gelabert :-). Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern.

Sabine und Peer